News

Albin Ouschan erstmals bei den World Pool Masters am Start

2017-02-17 von Andreas Kronlachner

9er Ball Weltmeister in Gibraltar unter den Mitfavoriten

Albin Ouschan gibt sein Debut bei der 24. Ausgabe des World Pool Masters - Archivfoto (c) ÖBU/AK

Österreichs Pool-Billard Weltstar Albin Ouschan geht erstmals bei den traditionellen „World Pool Masters“ an den Start.

Der 26-jährige Kärntner, im vergangenen Jahr Europameister in der Disziplin 14.1,  9er Ball Weltmeister sowie MVP beim Mosconi Cup, erhielt vom Veranstalter Matchroom Sports eine der begehrten Einladungen für den mit nur 16 Teilnehmern ausgetragenen KO-Bewerb.

Ouschan tritt damit in die Fußstapfen des Tirolers Werner Duregger und seiner Schwester Jasmin denen bisher als einzigen Österreichern diese Ehre zuteilwurde.

Duregger konnte bei der Premiere im Jahr 1993 in Plymouth die damals noch als „European Pool Masters“ titulierte 9er Ball Konkurrenz mit einem Finalsieg gegen den Deutschen Ralf Souquet für sich entscheiden.

Die 24. Auflage geht nun von Freitag bis Sonntag im berühmten Victoria Stadium im Schatten des „Felsens von Gibraltar“ in Szene.

Zum Auftakt trifft Ouschan, aktuell die Nummer 8 der WPA Weltrangliste, auf den Weltranglisten 15. Finnen Mika Immonen.

Der Bewerb ist mit insgesamt 80.000 US Dollar dotiert. Dem Sieger winken 20.000 US Dollar.

Weitere Informationen:
Matchroom: http://www.matchroompool.com/world-pool-masters/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/World_Pool_Masters  
WPA-Weltrangliste: http://www.wpa-pool.com/web/rankings

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kronlachner

Pressereferent / Media Office 
Österreichische Billardunion
Carambol.Pool.Snooker&EnglishBilliards 
Josef Schöffel Straße 46
3013 Tullnerbach
Tel. +43 664 5262065
mailto:a.kronlachner@billardunion.at  
www.billardunion.at

Zurück