News

Mosconi Cup – Auftakt für Albin Ouschan im Billard Duell der Kontinente

2016-12-06 von Andreas Kronlachner

Ally Pally Hexenkessel in London mit 2.600 Fans

Kann Albin Ouschan in diesem Jahr über seinen zweiten Mosconi Cup Titel jubeln? - Foto(c) J.P. Parmentier - Matchroom Sports


Das lange Warten für Billard-Fans hat endlich ein Ende.

Im Londoner Veranstaltungstempel Alexandra Palace (Spitzname „Ally Pally“) steigt vom 6. bis 9. Dezember das Pool-Billard Spektakel des Jahres, der Mosconi Cup.

Der Kontinentalvergleichskampf zu Ehren der 1993 verstorbenen Billardlegende Willie Mosconi, ausgetragen zwischen den besten Pool Billard Spieler Europas und den USA, erlebt in London seine bereits 23. Auflage.

Die Amerikaner liegen in der Gesamtwertung mit 11-10 in Front. Einmal trennte man sich Unentschieden.

Bei den letzten sechs Begegnungen behielt aber immer „Team Europe“ die Oberhand, so auch im Vorjahr in Las Vegas, wo der Kärntner Albin Ouschan bei seiner Mosconi Cup Premiere (der ersten Teilnahme eines Österreichers überhaupt) den entscheidenden Siegpunkt zum 11-7 Erfolg für Europa holte.

Heuer ist Österreichs Pool-Billard As erneut mit dabei. Der regierende 9er Ball Weltmeister erhielt aufgrund seiner herausragenden Leistungen in dieser Saison sowie seinem bärenstarken Debut im Vorjahr eine der beiden Wild Cards für die fünf Mann starke europäische Auswahl.

Team Europe Kapitän Marcus Chamat musste nicht lange über die Nominierung des 26-Jährigen nachdenken. „Albin hat sich in diesem Jahr als Spieler erneut weiterentwickelt. Seine Ergebnisse zeigen das. Und er hat bei seiner Mosconi Cup Premiere im Vorjahr voll überzeugt“ so der Schwede, der als Spieler in den Jahren 2000-2005 für Europa am Start war.

Luke Riches, Medien-Manager beim Veranstalter Matchroom freut sich bereits auf die großartige Stimmung. „Der „Ally Pally“ wird mit  2.600 Fans richtig kochen. Das wird für alle ein einzigartiges Erlebnis“.

Und Ouschan? Der ist hochmotiviert und topfit. „Ich habe hier in den letzten beiden Tagen noch sehr gut mit dem Team trainiert und mein Ausgleichs-Sportprogramm durchgezogen. Es kann losgehen. Ich bin bereit“.

Der Österreicher ist bereits gleich zu Beginn in Aktion. Dem traditionellen Auftakt-Team-Match wo alle fünf Spieler zum Einsatz kommen folgt im Anschluss das erste Doppel. Ouschan trifft dort gemeinsam mit dem Führenden der Eurotour Wertung, dem Briten Mark Gray, auf das US-Duo Shane van Boening/Rodney Morris.

Weitere Informationen:
Mosconi Cup: http://www.matchroompool.com/mosconi-cup/ , https://de.wikipedia.org/wiki/Mosconi_Cup  
Livestream: https://www.dazn.com/de-AT  
Ouschan – Woodward, Mosconi  Cup 2015: https://www.youtube.com/watch?v=o7kjBuWGYhI

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kronlachner

Pressereferent / Media Office 
Österreichische Billardunion
Carambol.Pool.Snooker&EnglishBilliards 
Josef Schöffel Straße 46
3013 Tullnerbach
Tel. +43 664 5262065
mailto:a.kronlachner@billardunion.at  
www.billardunion.at

Zurück