Billard-Trainerausbildung

Für das Jahr 2016 bzw. 2017 werden wieder Ausbildungskurse für Übungsleiter/innen und BSPA Instruktor/innen durch den ÖPBV angeboten.


ÖPBV Übungsleiterausbildung: Anmeldeschluss 24. April 2016

Die ÜL-Ausbildung ist die erste Grundstufe im ÖPBV-Trainerwesen. Hier werden Grundlagen und eine einfache Trainingsplanung erlernt. Mit dieser Ausbildung werden die Fähigkeiten und auch die Berechtigung für Trainings auf Vereinsebene erworben (vorwiegend Abhaltung von Kursen/Trainings). Trainings für Anfänger und mäßig Fortgeschrittene. Ebenso zur Unterstützung z.B. als Co-Trainer des Landesverbandstrainers bis maximal Landesliga- Niveau (näheres siehe auch Sportreglement Kapitel 2.).

 

BSPA Instruktorenausbildung: Anmeldeschluss 16. September 2016

Die Instruktoren Ausbildung ist die Grundstufe der staatlichen Ausbildungen für Betreuer im Sport. Die Zielgruppe dieser Ausbildungen sind in erster Linie engagierte Betreuer von Sportgruppen in Vereinen (Multiplikatoren), aber auch interessierte Lehrpersonen, die sich in einer Sportart vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen wollen und diese auch bereit sind weiterzugeben.
Lehrgänge gibt es für alle anerkannten Fachverbände Österreichs, sowie übergreifende allgemeine Lehrgänge für die Dachverbände.
Weitere Infos dazu gibt es auch auf der Homepage Österreichische Bundessportakademie (BSPA) www.bspa.at


Nähere Infos: Ausbildungsreferent Mag. Gerald Gollnhuber (gerald@gollnhuber.at bzw. +43 664 500 99 87)