News-Archiv Zurück

14.07.2022 18:51 Uhr - Autor: Andreas Kronlachner

Auftakt-Sieg bei World Games

Pool Billard Profi Albin Ouschan und Snooker-As Florian Nüßle haben bei den World-Games in Birmingham/USA einen gelungenen Auftakt absolviert.

Der Kärntner und der Salzburger gewannen im Sheraton Ballroom im Birmingham-Jefferson Convention Complex der 200.000 Einwohner Metropole in Jefferson County/Alabama ihre Auftaktspiele und stehen damit im morgigen Viertelfinale.


Ouschan bezwang bereits gestern nach drei Stunden Spielzeit den Südafrikaner Carl Joseph Arden mit 11-8. Der 2-fache 9-Ball Weltmeister trifft morgen um 11:30 Ortszeit (18:30 MESZ) auf Titelverteidiger Carlo Biado von den Philippinen, der sich gegen den Polen Wiktor Zielinski mit 11-10 durchsetzte.


„Mein erstes Match war ein Chaos und hätte in jede Richtung gehen können. Beim Aufbau mit dem Dreieck waren immer wieder Lücken zwischen den Bällen was nicht sein sollte. Ich habe zwar solide gespielt aber gegen Biado muss ich mich definitiv steigern“ erklärte der Kärntner.


U21 Snooker Weltmeister Florian Nüßle hatte heute in seinem Erstrundenmatch mit dem Pan-Amerika Vizemeister Renat Denkha aus den USA keine Schwierigkeiten und ging nach knapp über einer Stunde Spielzeit als 3-0 Sieger vom Tisch. Nächster Gegner für den gebürtigen Grazer ist am Freitag um 17:30 Ortszeit entweder der Ägypter Abdelrahman Shahin oder der Pan-Amerika Meister Victor Sarkis aus Brasilien.


„Das war heute ein solider Start von mir mit wenigen Fehlern. Vor allem meine Safeties waren sehr gut und ich habe mich gut auf den schnellen Turniertisch einstellen können. Die Atmosphäre im Turniersaal war sehr angenehm und auch das Zuschauer Interesse war ganz ordentlich“ sagte Nüßle.


Bei den World Games ist Billard unter den Präzisions-Sportarten, gemeinsam mit Bogenschießen, Boule und Bowling eingeordnet. Es werden 4 Bewerbe – 9-Ball Damen, 9-Ball Herren, Carambol Dreiband Herren und Snooker Herren - mit je 16 TeilnehmerInnen im Single-Knock-Out Modus ausgetragen.


Pool Billard Rekordeuropameisterin Jasmin Ouschan holte 2005 in Duisburg mit Gold und 2009 in Kaohsiung/Taiwan mit Silber die bisher einzigen World-Games Medaillen im Billard für Österreich. Die Kärntnerin erhielt in diesem Jahr trotz ihres 9-Ball Vizeweltmeistertitels keinen Startplatz.


Weitere Informationen:

World Games – Important Updates: https://wcbs.sport/wcbs-at-world-games-important-updates/ World Confederation of Billiard Sports: https://wcbs.sport/

Interview zu den World Games mit Snooker Ex-Profi Robert Burda: https://www.sportpassaustria.at/event/15675/sportpass-gimme5-interview-mit-robert-burda Weiteres Videomaterial: https://www.sportpassaustria.at/video-center

Livestream:  https://olympics.com/en/sport-events/the-world-games-2022-birmingham/


© 2017 ÖPBV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: ÖPBV-Datenschutzerklärung | Impressum    OK